Gutachten

Wir haben ein wirtschaftswissenschaftliches Gutachten zur Schadensermittlung eingeholt. Dieses liegt uns seit April 2015 liegt uns ein wirtschaftswissenschaftliches Gutachten vor. Das Gutachten belegt, dass die vom Bundeskartellamt in seinem Bußgeldbescheid festgestellte Beschränkung des Restwettbewerbs auch zu einer Preisüberhöhung am Markt und damit zu einer flächendeckenden Schädigung von Zuckerabnehmern geführt hat. Konkret ergab das Gutachten, dass die Getränkehersteller, welche das Gutachten in Auftrag gegeben hatten, rund 11 % zuviel für den Zucker gezahlt haben.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben